Entspannungs­verfahren

Atemtherapie

Innere Ruhe und Entspannung

In der Atemtherapie werden verschiedene Atemtechniken erlernt und eingesetzt, die Sie wunderbar in Ihren Alltag einbauen können. So wird die Atemmuskulatur gestärkt und die Lungenbeweglichkeit gefördert. Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist es, eine Beruhigung des Körpers und eine tiefe Entspannung zu erreichen. Gönnen Sie sich erholsame Atempausen im Alltag oder nutzen Sie sie als sanfte Einschlafhilfe.

Atem ist eine führende Kraft in uns
Atem ist Urgrund und Rhythmus des Lebens
Atem – ein Weg zum Sein.

Prof. Ilse Middendorf, Atemtherapeutin und Gründerin
der Atemtherapie: Der Erfahrbare Atem

Friedensmeditation

nach Jan-Henrik Günter, TherMedius

Friedensmeditationen sind eine unglaublich wertvolle Möglichkeit, sich mental für den Frieden zu engagieren. Sie senden eine positive Wirkung nach außen, strahlen auf das Umfeld aus – bewusst und unbewusst. Sie erzeugen eine Stimmung, eine Atmosphäre, die idealerweise „ansteckt“ und den Wunsch nach Frieden auf andere überträgt. Ebenso senden sie eine positive Wirkung nach innen. Sie wirken der Hilflosigkeit und der Machtlosigkeit entgegen, die sehr viele Menschen gerade empfinden. Zusätzlich bewirken sie in uns eine Ruhe und Entspannung. Dies kann dabei helfen, Nervosität, Ängste und innere Unruhe zu lindern und die innere Stabilität zu fördern.
Schließlich kultivieren gerade Friedensmeditationen die Hoffnung – denn Hoffnung ist eine der stärksten Triebfedern für echte Veränderung.

Geführte Heilmeditationen

Meditation spielt nach wie vor in den verschiedenen religiösen Traditionen eine zentrale Rolle, jedoch sind weitere Anwendungsfelder hinzugekommen. Als Entspannungsverfahren wurde die Wirksamkeit bei der Behandlung körperlicher und psychischer Erkrankungen nachgewiesen. Unruhe, Ängste können spürbar abnehmen. Meditierende lernen ihre eigene Gefühls– und Gedankenwelt kennen und durchschauen auf diesem Weg eigene Denk– und Verhaltensmuster, die eventuell nicht gut tun. Im Laufe der Zeit kann sich immer mehr lösen, was vorher vielleicht belastete. Es kann sich der Abbau von Stress einstellen, mehr Leichtigkeit und die Förderung der Gesundheit. Heilmeditationen können helfen, seelische Wunden zu heilen.

Susanne Schlief (HPP)
Grottenkamp 17
48565 Steinfurt

Kontakt
E-Mail: praxis@susanne-schlief.de
Telefon: 0172 7068112


Impressum
Datenschutz